Chicken Vegan Style – Pulled Seitlinge

19. Januar 2021

 … wenn Seitlinge zu „Pulled Chicken„werden, sind wir in 2021 angekommen…

Es sieht aus wie Chicken, es riecht so und es hat seine ganz eigene Geschmacksnote. Und so soll es auch sein. Denn Kräuterseitlinge sind dank ihrer nussigen Note und dieser genialen Zubereitungsweise, geschmacklich noch viel leckerer als Hühnchen.  Wenn ihr auch in den Geschmack kommen wollt, nehmt euch eine Gabel, unten aufgeführte Gewürze und natürlich frische, (im besten Fall) große Kräuterseitlinge zur Hand. Halbiert die Seitlinge und legt sie mit der glatten Seite auf ein Arbeitsbrett. Nun heißt es: 

Fäden ziehen und zwar richtig schön ungleichmäßig. Was den Schwierigkeitsgrad übrigens aufs Minimum schraubt. 

Geht einfach ganz grob mit der Gabel durch den Seitling, um ihn im Anschluss 20 Min zu marinieren.  

Nun wird das Ganze in einer ordentlichen Portion Rapsöl angebraten und fertig ist das vegane Wunder!

Chicken vegan Style - Pulled Seitlinge

Bist du auch immer auf der Suche nach leckeren Grundrezepten für gesunden Fleischersatz?Für mich, sind diese goldwert! Eines meiner absoluten Favoriten ist Chicken aus Kräuterseitlingen. Und weil diese immer Saison haben und mit ihrem nussigem Aroma richtig guten Geschmack liefern, habe ich euch heute ein wahnsinns Rezept zuliefern...
Gericht: Beilage
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 500 g Kräuterseitlinge mit der Gabel in Fäden zerteilt
  • 3 EL Rapsöl
  • 3 Stck Knoblauchzehen geraspelt
  • 2 EL Hähnchengewürz
  • 1 TL Liquid Smoke
  • 3 EL Maisstärke
  • 1 TL Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Halbiere den Seitling längs und lege ihn mit der glatten Seite auf ein Arbeitsbrett
  • Nun nimmst du eine Gabel und ziehst ihn in dünne Fäden. Es ist garnicht schlimm, wenn manche Teile sich nur ungleich lösen.
  • Nun legst du ihn, mit den restlichen Zutaten ein. Vermenge alles gut miteinander und lasse es 20 Min ziehen.
  • Erhitze Öl in einer Pfanne und brate die Seitlinge, solange scharf an, bis sie knusprig sind und eventuell leicht bräunen. Dann kannst du sie beliebig in Rezepte einarbeiten

Weitere vegane Rezepte

Veganes Jackfrucht-Gulasch mit Tagliatelle

Veganes Jackfrucht-Gulasch mit Tagliatelle

Hat jemand Jackfruit gesagt? Wenn ich dir aufzähle, wie oft ich diese Frucht erwähne, würdest du mir eine Abhängigkeit hinterhersagen. Aber ja, richtig verstanden. Ich wette, jeder Veganer wird dir dieselbe Antwort geben. Denn wir Veganer oder...

mehr lesen
Easy Peasy Gnocchi mit Back-Veggie-Soße

Easy Peasy Gnocchi mit Back-Veggie-Soße

``Vegan`` kann so unglaublich einfach und lecker sein... ... und damit ihr direkt mal überprüfen könnt, ob ich nicht nur Blödsinn quatsche, geb ich euch das passende Rezept an die Hand.  Alles was ihr braucht ist ein bunter Mix aus Gemüse. In...

mehr lesen
Austern Wrap mit Avocado „Pulled Pork-Style„

Austern Wrap mit Avocado „Pulled Pork-Style„

Nun ist es so... … es gibt Gerichte, die in ihrer Einfachheit und geschmacklichen Genialität, unübertrefflich sind. Genau diese Gerichte können bei einer Ernährungsumstellung mega hilfreich sein. Ermöglicht mir einen tollen Übergang zum heutigen...

mehr lesen