Fruchtige Mango Sommerrollen mit Erdnuss Dip

22. Juni 2021

Wenn mir jemand gesagt hätte, das Sommerrollen so einfach zuzubereiten sind…

würden wir sie wohl 24/7 essen. Heute haben wir uns auf die fruchtige Variante konzentriert. Mit saftiger Mango und knackigem Rotkohl habt ihr eine super leckere Geschmackskombi. Und dass Rohkost aus gesundheitlicher Sicht nicht gerade ungesund ist, sollten wir nun mittlerweile auch alle wissen.

So könnt ihr viele weitere, nahrhafte Lebensmittel einbauen. Von Gurke bis Karotte, verschiedenen Kohlsorten oder Getreide, ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt.

Jetzt aber ran an die Zubereitung, damit wir diese Beauties in unseren cremigen Erdnussdip

Fruchtige Sommerrollen mit Erdnussdip

Mit nur 6 Zutaten zaubert ihr super fruchtige, vegane Sommerollen. Und weil es so schön ist, gibt es direkt unseren liebsten Erdnussdip dazu.
Vorbereitungszeit25 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen: 6 Rollen

Zutaten

  • 6 Stck Reispapier, rund
  • 1 Stck rote Paprika in Streifen
  • 1 Stck Gurke in Spalten
  • 1 Stck Karotte in Spalten
  • 1 Stck Mango in Spalten
  • 1/2 Stck Rotkohl geraspelt
  • 1-2 Stck Avocado in Spalten

Erdnuss Dip

  • 5 El cremige Erdnussbutter
  • 1 El Ahornsirup
  • 1 El Ingwer geraspelt
  • 2 El Sojasoße
  • 3 EL Zitronensaft
  • 7 EL Wasser

Anleitungen

  • Weiche das Reispapier nacheinander in warmen Wasser ein, bis es weich ist.
  • Schichte die Zutaten für die Füllung mittig. Falte die lange Seite über die Füllung und klappe die Seiten darüber. Nun rollst du den Rest zusammen und halbierst die Sommerrolle mit einem Messer

Weitere vegane Rezepte

Schnelles Tofu-Chicken „Asian-Style„

Schnelles Tofu-Chicken „Asian-Style„

Tofu ... ist ja bekanntlich mein Liebling. Ohne jetzt weiter auf die Nährwerte und gesundheitlichen Auswirkungen einzugehen, wollen wir Tofu mal als reines Genussmittel betrachten. Holy Moly und das ist er nun wahrhaftig. Leider wissen die...

mehr lesen