Schnelles Tofu-Chicken „Asian-Style„

05. Dezember 2022

Tofu

… ist ja bekanntlich mein Liebling. Ohne jetzt weiter auf die Nährwerte und gesundheitlichen Auswirkungen einzugehen, wollen wir Tofu mal als reines Genussmittel betrachten. Holy Moly und das ist er nun wahrhaftig. Leider wissen die wenigsten, das kleine Protein Wunder richtig zuzubereiten und deshalb möchte ich euch heute zeigen, wie einfach es ist, Tofu knusprig zu bekommen.

In Form bringen

Tofu kann ja in unterschiedlichsten Formen serviert werden. Ob als Block, in kleinen Würfeln, geraspelt oder in Sticks. Auch hier ist der Kreativität keine Grenze gesetzt. In unserem Fall reißen wir den Tofu in etwa 2-2 cm Stücke. Einfach weil er gewürfelter Hühnerbrust ähneln soll. Haltet die Stückchen eher kleiner, so werden sie noch knuspriger. #Yum

Würzen

… ist obiges erledigt, dürft ihr ihn in Speisestärke wälzen. Entweder ihr gebt sie mit den gewünschten Gewürzen in eine Schüssel und vermengt alles gut, oder (wie in unserem Fall) wendet ihn vorab noch in einer Flüssig-Panade aus Hafermilch und Speisestärke. (Das genaue Rezept seht ihr am Ende des Beitrages.) Dann wird er extra knusprig.

Beim Würzen ist eure Kreativität gefragt. Denn je nach Geschmack dürft ihr hier experimentierfreudig sein. Meine Lieblingsgewürze sind Hähnchen-Gewürzmischungen, Sojasoße, Zitronensaft, gemahlener Koriander und auch Liquid Smoke nutze ich des Öfteren. Bei heutigem Rezept geben wir lediglich etwas Salz zur Speisestärke, denn unsere Sauce wird für den Geschmack zuständig sein.

Frittieren

Ihr habt zwei Möglichkeiten, den Tofu zu braten. Entweder ihr nehmt die gesündere Variante des Bratens in wenig Öl. Oder ihr frittiert ihn. Letzteres wird natürlich knuspriger und (wie ich finde) geschmacklich auch besser. Entscheidet selbst.  Für 400g Tofu verwende ich zum Braten etwa 3-4 EL und zum Frittieren darf es ruhig 100ml Öl sein. 

Die Sauce

Oh ja, kommen wir zu einem meiner Lieblingsrezepte für asiatische Saucen. Einfacher geht es echt kaum und schneller wohl auch nicht. Folgene Zutaten werden tatsächlich einfach nur in einer Schüssel miteinander vermengt:

Sauce

  • 3 EL Sojasoße 
  • 20g Süß-Sauer Soße
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 EL Ketchup
  • 50ml Wasser
  • 2 EL heller Balsamico Essig
  • 4 TL Speisestärke

Ich nutze einen Schneebesen, so bleiben keine Speisestärke-Klumpen übrig und man hat am Ende eine schön, cremige Sauce. Das Ganze geht in die Pfanne oder den Wok und wird erhitzt. Die Speisestärke sollte nach etwa 2 Minuten Kochzeit dafür sorgen, dass die Sauce andickt. Jetzt könnt ihr den Tofu unterrühren und alles mit Sesam und frischen Frühlingszwiebeln toppen.

Dazu passt Basmati Reis.

Schnelles Tofu-Chicken ``Asian-Style``

Tagge jemanden, der unbedingt dieses grandiose, knusprige Tofu-Chicken mit Sesam probieren sollte. Es ist mega simpel in der Zubereitung und kommt mit einem Saucen-Rezept der Extraklasse. #Sticky und #SüssSauer ist die Devise.
Lasst Krachen...
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 400 g Natur Tofu in einem Handtuch getrocknet
  • 80 g Speisestärke
  • 1 Tl Salz und Pfeffer

Flüssige Panade

  • 150 ml Hafermilch
  • 80 g Speisestärke

Sauce

  • 5 El Öl zum Frittieren
  • 3 El Sojasauce
  • 20 g Süss-Sauer Sauce
  • 3 El Ahornsirup
  • 2 El Ketchup
  • 50 ml Wasser
  • 2 El heller Balsamico
  • 4 Tl Speisestärke

Topping

  • 2 Stück Frühlingszwiebeln gehackt
  • 3 El Sesam

Anleitungen

  • Halbiere den Tofu Block längs und trockne ihn in einem Handtuch. Zerfleddere ihn mit den Fingern in 2x2cm große Stücke.
  • Vermenge die Hafermilch und 30g Speisestärke in einer Schüssel. In einer zweiten Schüssel platzierst du die 80g Speisestärke mit 1 TL Salz und Pfeffer
  • Gib den Tofu erst in die flüssige Panade und dann wende ihn in der Speisestärke. Der Tofu soll vollständig ummantelt sein
  • Erhitze 5 El Öl in einer Pfanne und frittiere den Tofu, bis er knusprig wird. Stell ihn beiseite und gieße überschüssiges Öl ab.
  • Vermenge alles Zutaten für die Sauce und gib sie in die Pfanne. Bring alles zum Kochen und köchle sie 3-5 Min.
  • Gib den Tofu in die Pfanne und toppe alles mit Sesam und Frühlingszwiebeln

Weitere vegane Rezepte

Veganes Austernpilz-Shawarma mit hausgemachtem Fladenbrot

Veganes Austernpilz-Shawarma mit hausgemachtem Fladenbrot

Austernpilze sind aus einer veganen Küche nicht wegzudenken... Der wohl beste Fleischersatz. Authentisch, natürlich, gesund und wirklich mit Abstand, geschmacklich am authentischsten. Für mein veganes Shawarma müsst ihr die Austernpilze mit unten...

mehr lesen
Vegane Kohlrouladen mit Hack-Reis-Füllung

Vegane Kohlrouladen mit Hack-Reis-Füllung

So einfach dürfen Kohlrouladen sein... ... Omas Kohlrouladen zu veganisieren ist kein Hexenwerk. Sie allerdings einfach zu halten - ein wenig mehr. Deshalb greifen wir bei heutigem Rezept zu industriell-hergestelltem Hack. Auch wenn ich dieses...

mehr lesen
Gebratenes Avocado Brot mit Balsamico-Knofi-Pilzen

Gebratenes Avocado Brot mit Balsamico-Knofi-Pilzen

Champignons und dunkler Balsamico Essig... ... eine grandiose Kombination, wenn ihr noch etwas Kokosblütenzucker und Sojasauce hinzugebt, haben wir eine tolle süß-saure Kombination aus wenigen Zutaten und einem richtig leckeren Geschmackserlebnis....

mehr lesen