Weitere vegane Rezepte

Schnelles Tofu-Chicken „Asian-Style„

Schnelles Tofu-Chicken „Asian-Style„

Tofu ... ist ja bekanntlich mein Liebling. Ohne jetzt weiter auf die Nährwerte und gesundheitlichen Auswirkungen einzugehen, wollen wir Tofu mal als reines Genussmittel betrachten. Holy Moly und das ist er nun wahrhaftig. Leider wissen die...

mehr lesen

Thai Tofu mit karamellisierten Kurkuma Cashews

29. Dezember 2020

Diese Cashews, dieser Duft und dieser unglaubliche Geschmack von geröstetem Kurkuma…

Habt ihr jemals eure Cashews in Ahornsirup und Kurkuma karamellisiert? Hört sich so unglaublich nach aufwendiger Küche an. ist es aber nicht. Ihr braucht eine ordentliche Pfanne und genannte Zutaten, um das ganze Öl zu rösten.                                                                                                                                                                             Dazu zaubern wir eine Soße aus Limetten, Sesam und der Schärfe von roter Currypaste.

Und weil Tofu mich verrückt macht, habe ich das Rezept noch um genau diesen ergänzt. 

und noch ein kleiner Nachtrag zu dieser feurig,- leckeren Soße: das Rezept sollte separat gespeichert sein. Es findet nämlich  mega häufig Verwendung. Ob als Dip oder für die asiatische Küche. Ihr könnt es prima über Tofu träufeln oder damit Gemüse pimpen. Und dazu braucht es garnicht viel. Ein wenig Sriracha hier und ein wenig Sojasoße und Sesam dort…

Hier kommt das komplette Rezept.

Guten Appetit…

Thai Tofu mit karamellisierten Kurkuma Cashews

Mit diesen aromatischen Knusper Cashews und dem knackigen Tofu, werdet ihr die größten ''Vegankritiker'' überzeugen.
Gericht: Hauptgericht

Zutaten

  • 1 Tasse Basmati gekocht
  • 3 EL Kokosfett
  • 250 g Tofu in einem Handtuch von der Flüssigkeit befreit
  • 1 cm Ingwer geraspelt
  • 1 EL Maisstärke
  • 50 ml Sojasoße
  • 1 TL rote Currypaste
  • 2 Stck Limette Saft und Abrieb
  • 2 EL Sriracha
  • 2 EL Sesam
  • 4 Stck Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Stck rote Paprika gewürfelt
  • 1 Bund Koriander frisch gehackt

Karamellisierte Kurkuma Cashews

  • 100 g Cashews
  • 2 TL Kurkuma
  • 3 EL Ahornsirup

Topping

  • 1/2 Stck Gurke in Scheiben

Anleitungen

  • Erhitze 1 EL Kokosfett, 1 EL Ahornsirup, die Cashews und Kurkuma in einer Pfanne. Röste die Cashews, bis sie leicht bräunen. Stelle sie beiseite.
  • In einer Schüssel vermengst du die Sriracha Sosse, 2 EL Ahornsirup, Sojasosse, Saft der Limetten, rote Currypaste und  Sesam.
  • In einer anderen Schüssel vermengst du den Tofu mit der Maisstärke.(Wichtig ist das der Tofu wirklich gut mit einem Küchenhandtuch abgetrocknet wurde) Brate ihn scharf, von alles Seiten an, bis er knusprig ist.
  • Gib nun die Paprika, Limettenabrieb, Ingwer, den Knoblauch hinzu und brate alles weitere 3 Min an.
  • Gib die Sosse hinzu und köchle alles auf kleiner Flamme (ca. 5 Min)
  • Gib nun die Cashews hinzu und toppe alles mit frischem Koriander und Gurke