Veganer Caesar Salat mit Austern-Huhn und Croutons

13. Dezember 2022

Ein veganer Caesar Salat…

Wie wundervoll ist denn bitte vegane Küche? Besonders gern habe ich sie, wenn ich Rezepte aus meinen Mischköstler-Zeiten veganisiere und so alte Gefühle, Erinnerungen und Geschmäcker aufleben lasse. So soll es sein. Denn mit heutigem Rezept machen wir aus Austernpilzen einen Huhn-Ersatz und kreieren so einen Caesar Salat der Extraklasse. Und weil ich verrückt nach Croutons bin, verwerten wir altes Vollkornbrot und machen aus Diesem unwiederstehlich, knusprige Brotwürfel.

Lasst es euch schmecken…

Wichtiges zusammengefasst:

1. Das Austern-Huhn: Schneide den Strunk des Pilzes ab und brate ihn ebenfalls mit. Der andere Teil wird einfach grob mit den Fingern zerteilt. Ihr könnt ihn alternativ auch mit einer Gabel in Fäden ziehen. Rein optisch finde ich die groben Stücken aber authentischer.

2. Das Dressing: Wenn ihr eine kalorienärmere Variante haben möchtet, ersetzt die vegane Mayonnaise gegen Soja Joghurt. Dann solltet ihr allerdings zusätzlich 1 El hellen Balsamico und einen weiteren TL Ahornsirup hinzufügen. 

3. eganer Parmesan: Als vegane Parmesan Alternative empfehle ich dir den von Violife am Stück. Diesen kannst du wie klassischen Parmesan wunderbar raspeln und er schmeckt einfach super authentisch.

Veganer Caesar Salat mit Austern-Huhn und Croutons

Veganisiertes Huhn aus Austernpilzen in einem 2-Minuten Dressing aus 5 Zutaten und knackigem Salat. Und weil Croutons einfach unwiderstehlich knusprig und lecker sind, mischen Diese sich auch unter unser heutiges Gericht. Was kann es besseres geben? #Gutgehtsuns
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht, Salat
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Austernpilze Strunk abgeschnitten und mit den Fingern zerfleddert
  • 1 Tl Zwiebelpulver
  • 1 Tl Salz und Pfeffer
  • 1 Tl getrockneter Oregano
  • 2 Tl Speisestärke
  • 1 Tl geräuchertes Paprikapulver

Das Dressing

  • 6 El Soja Joghurt
  • 6 El vegane Mayonnaise
  • 1 Prise Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Tl Ahornsirup
  • 80 ml Wasser

Croutons

  • 5 Stück Scheiben altes Vollkornbrot gewürfelt
  • 3 El Rapsöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 El getrockneter Oregano

Salat

  • 400 g Romana Salat gehackt
  • 1 Stück rote Zwiebel halbiert in Scheiben
  • 50 g veganer Parmesan

Anleitungen

  • Schneide den Strunk der Austernpilze ab und zerfleddere den anderen Teil mit den Fingern (grob). Vermenge die Pilze mit den restlichen Zutaten und schmecke mit Salz und Pfeffer ab
  • Erhitze Öl in einer Pfanne und brate die Pilze von alles Seiten an. Sie sollen leicht bräunen. Stell die Pilze beiseite
  • In der selben Pfanne erhitzt du nun wieder etwas Öl (4 EL) und brätst die Brotwürfel scharf an (bis sie knusprig sind). Gib Oregano hinzu und schmecke mit Salz und Pfeffer ab
  • Vermenge alle Zutaten für das Dressing und schmecke es ebenfalls mit Salz und Pfeffer ab
  • Gib alle Komponenten in eine große Bowl und vermenge alles miteinander

Weitere vegane Rezepte

Veganes Austernpilz-Shawarma mit hausgemachtem Fladenbrot

Veganes Austernpilz-Shawarma mit hausgemachtem Fladenbrot

Austernpilze sind aus einer veganen Küche nicht wegzudenken... Der wohl beste Fleischersatz. Authentisch, natürlich, gesund und wirklich mit Abstand, geschmacklich am authentischsten. Für mein veganes Shawarma müsst ihr die Austernpilze mit unten...

mehr lesen
Vegane Kohlrouladen mit Hack-Reis-Füllung

Vegane Kohlrouladen mit Hack-Reis-Füllung

So einfach dürfen Kohlrouladen sein... ... Omas Kohlrouladen zu veganisieren ist kein Hexenwerk. Sie allerdings einfach zu halten - ein wenig mehr. Deshalb greifen wir bei heutigem Rezept zu industriell-hergestelltem Hack. Auch wenn ich dieses...

mehr lesen
Gebratenes Avocado Brot mit Balsamico-Knofi-Pilzen

Gebratenes Avocado Brot mit Balsamico-Knofi-Pilzen

Champignons und dunkler Balsamico Essig... ... eine grandiose Kombination, wenn ihr noch etwas Kokosblütenzucker und Sojasauce hinzugebt, haben wir eine tolle süß-saure Kombination aus wenigen Zutaten und einem richtig leckeren Geschmackserlebnis....

mehr lesen