Schnelles Knusper-Linsen Meal-Prep mit Dinkel und Hanfsamen-Dressing

07. September 2022

Wie genial sind denn bitte Gerichte, die sowohl eine gute Figur auf dem Mittagstisch, als auch auf dem Weg zur Arbeit machen?

Ich finde sie super praktisch und wenn sie dann auch noch vollgestopft mit Nährstoffen und guten Kalorien sind, werden sie direkt als Favorit abgespeichert. Toller Übergang zu heutigem Rezept. Ich zeige euch meinen super-schnellen, mega-gesunden und köstlichen Knusper-Linsen-Dinkel Salat mit cremigem Hanfsamen-Dressing. Klingt gut – oder?

Die Zutaten:

  • Linsen aus der Dose
  • geräuchertes Paprikapulver
  • Knoblauchpulver
  • Prise Salz
  • Schuss Olivenöl 
  • Dinkel, gekocht 
  • Paprika, gewürfelt
  • Baby Spinat
  • Gurke, gewürfelt
  • frische Petersilie, gehackt 
  • geröstete Erdnüsse

Ein Dressing aus Hanfsamen?

Ja, genau! Aus Hanfsamen! Warum eigentlich nicht? Hanfsamen bieten nicht nur wertvolle Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Phosphor, sie sind außerdem reich an B-Vitaminen und werden eure Soßen, (wenn sie püriert werden) sahnig und cremig machen. Diese Eigenschaft nutzen wir heute mal ordentlich aus und mengen sie unter unseren Salatdressing.

Die Zutaten

  • geschälte Hanfsamen
  • Tahin
  • Senf
  • Ahornsirup
  • Knoblauchzehen 
  • Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer 
  • Wasser
  • heller Balsamico

Die Knusper-Linsen

In gekochter, standardisierter Form kennen wir Linsen nun wirklich zur Genüge. Deshalb kommen sie heute einfach in den Backofen und werden etwas aufgepimpt. Einen Schuss Olivenöl, geräuchertes Paprikapulver und Knofi, machen aus unseren Linsen ein Knusper-Träumchen. 

Routine ist gut – Abwechslung ist besser. Probiert es mal aus.

Schnelles Knusper-Linsen Meal-Prep mit Dinkel und Hanfsamen-Dressing

Momentan bin ich einfach mega viel unterwegs und genau aus diesem Grund mag ich euch mein super schnelles, gesundes Dinkel-Linsen Meal-Prep an die Hand geben. Ob als Salat zu Hause oder ``on the go``, die gebackenen Knusper-Linsen und das mega cremige Dressing aus Hanfsamen und Tahin, wird euch ein richtig ausgewogenes Mittagessen bescheren.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 2x 400g Dosen braune Linsen abgetropft
  • 1 Tl geräuchertes Paprikapulver
  • 1 Tl Knoblauchpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Schuss Olivenöl

Sonstige Zutaten

  • 2 Tassen Dinkel gekocht
  • 2 Stck rote Paprika gewürfelt
  • 2 Handvoll Babyspinat gewaschen
  • 1 Stck Gurke gewürfelt
  • 1 Bund frische Petersilie gehackt
  • 1 Tasse Erdnüsse in der Pfanne geröstet

Das Hanfsamen-Dressing

  • 100 g Hanfsamen geschält
  • 2 El Tahin
  • 1 Tl Senf
  • 1 El Ahornsirup
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 EL heller Balsamico Essig
  • 1 Prise Salz und Pfeffer zum Abschmecken
  • 200-250 ml Wasser

Anleitungen

  • Heize den Ofen auf 180°C vor
  • Gieße die Linsen ab. Verteile sie auf einem Handtuch und tupfe sie trocken.
  • Gib sie auf ein Backblech und würze sie mit geräuchertem Paprikapulver, Knoblauchpulver, etwas Salz und Pfeffer. Gib einen Schuss Olivenöl hinzu und backe sie 15 Min
  • Vermenge alle Zutaten für das Dressing in einem Food Prozessor und püriere alles, bis es cremig ist. Schmecke mit Salz und Pfeffer ab
  • Schichte das Dressing, die Gurke, Paprika, Dinkel, Babyspinat, Linsen, Erdnüsse und Petersilie in einem Glas oder in einer To-Go Box.

Weitere vegane Rezepte

Grundrezept für veganes „Pulled Pork„

Grundrezept für veganes „Pulled Pork„

Was ist Pulled-Pork denn eigentlich? Pulled Pork kommt ursprünglich aus Nordamerika, wobei man sich hier nicht genau einig ist. Fakt ist, es ist ein Teilstück vom Schwein, welches auf bestimmte Weise (meist in einem Smoker oder auf dem Grill)...

mehr lesen
Cremige Sojahack One-Pot Pasta mit Zucchini und Karotten

Cremige Sojahack One-Pot Pasta mit Zucchini und Karotten

Pasta-Träumchen gefällig? Ich akzeptiere ja eh kein ``Nein``, von daher ignoriert meine Frage doch bitte. Mein heutiges Rezept ist auf jeden Fall Kategorie ``Favorit``, zu welcher im übrigen fast alle Pasta Rezepte zählen. Abgesehen von Geschmack...

mehr lesen